Orgelmusik / Organ Music

Auf den hier angebotenen Orgel-Tonbändern wurden die größten und schönsten Orgeln

des Ruhrgebietes aufgenommen. Diese Region ist bzw. war reich an großen Orgeln in großen Kirchen.

Friedrich Storfinger war ein exzellenter Interpret herausragender Werke. Lernen Sie bei seinen

Konzertaufnahmen vor allem auch weithin unbekannte Werke kennen.

 

Wegen des von den Orgeln abgegebenen Frequenzspektrums (ca. 30 - 12.000 Hz) ist es legitim, ohne

Abstriche bei der Klangqualität diese Aufnahmen mit 19 cm/sek. zu machen. Das ergibt eine Laufzeit von etwa einer Stunde, ziemlich genau der Zeit, die ein Orgelkonzert dauert.

 


Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus

Gelsenkirchen-Horst, 1987. Eine der ganz wenigen Aufnahmen F. Storfingers mit Musik von J.S. Bach. Dazu Carvalho und die 5. Sinfonie Charles-Marie Widors. Legendär!

Laufzeit ca. 67 Minuten (aufgrund der überlangen Laufzeit wird dieses Band vom 1.000-m-Rohwickel bespielt, das gibt es leider nur vom SM468-Studioband)

Bestell-Nummer FS872020-1

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Mariä Geburt

  • Mülheim a.d. Ruhr, 1987. Eine große Sonate von Faisst und die große 1. Symphonie von Louis Vierne.
  • Laufzeit ca. 60 Minuten
  • Bestell-Nummer FS872020-2

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus

  • Gelsenkirchen-Horst, 1988. Vier eher unbekannte Komponisten der Romantik mit großartiger Musik auf einer großartigen Orgel.
  • Laufzeit ca. 58 Minuten
  • Bestell-Nummer FS882020-3

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus

  • Gelsenkirchen-Horst, 1989. Drei Sonaten von Lachner, Thuille und Rheinberger.
  • Laufzeit ca. 57 Minuten
  • Bestell-Nummer FS892020-4

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus

  • Gelsenkirchen-Horst, 1992. Zwei mal Bach, ergänzt von Merkel und einer großen Sonate des Briten Stanford.
  • Laufzeit ca. 54 Minuten
  • Bestell-Nummer FS922020-5

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Mariä Geburt

  • Mülheim a.d. Ruhr, 1995. Eine Sonate von Stanford und sieben kleinere Werke meist britischer Komponisten, im Finale Elgars "Pomp and Circumstance"-Marsch!
  • Laufzeit ca. 52 Minuten
  • Bestell-Nummer FS952020-6

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Clemens

  • Oberhausen-Sterkrade, 1995. Eine Sonate von A.G.Ritter und acht kleinere Werke meist romantischer Komponisten. Darunter rechte "Kabinettstückchen".
  • Laufzeit ca. 55 Minuten
  • Bestell-Nummer FS952020-7

189,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Clemens

  • Oberhausen-Sterkrade, 1996. Ein Werk des Dortmunder Komponisten Gerard Bunk, sowie sieben kleinere Werke meist romantischer Komponisten.
  • Laufzeit ca. 60 Minuten
  • Bestell-Nummer FS962020-8

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Lambertus

  • Essen-Rellinghausen, 1996. Ein großes Werk von Gerard Bunk, ein großes Werk seines Freundes Otto Heinermann, dazu fünf kleinere Kompositionen von Bunk und Penfield.
  • Laufzeit ca. 60 Minuten
  • Bestell-Nummer FS962020-9

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus

  • Gelsenkirchen-Horst, 1997. Eine Sonate von Gerard Bunk, eine Sonate von S. de Lange und vier kleinere Werke der Romantik.
  • Laufzeit ca. 56 Minuten
  • Bestell-Nummer FS972020-10

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel des Doms zu Essen

  • Essen, 1997. Storfinger spielt hier erstmals ausschließlich britische Komponisten der Romantik und Moderne. Ein Fest!
  • Laufzeit ca. 57 Minuten
  • Bestell-Nummer FS972020-11

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel des Doms zu Essen

  • Essen, 1998. Neun kleinere Werke bekannter und unbekannter Komponisten der Romantik und Moderne.
  • Laufzeit ca. 57 Minuten
  • Bestell-Nummer FS982020-12

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu Liebfrauen

  • Bottrop-Eigen, 1999. Zehn Titel sind für ein Konzert Storfingers außergewöhnlich, die Mischung hier mit Klassikern wie Pachelbel oder Reger, aber auch außergewöhnlichen Kompostionen von Camillo Schumann oder Friedrich Lux ist jedoch sehr unterhaltsam.
  • Laufzeit ca. 59 Minuten
  • Bestell-Nummer FS992020-13

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu Liebfrauen

  • „Orgelwerke der Romantik“. Die erste "Studio"-Produktion Storfingers mit uns. In der Fachpresse hoch gelobt, spielt der Meister hier romantische Kompostionen internationaler Komponisten.
  • Bottrop-Eigen, 2000
  • Laufzeit ca. 60 Minuten
  • Bestell-Nummer FS002020-14

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu Liebfrauen

  • „A British Organ Festival“. Eine weitere "Studio"-Produktion. Hier ausschließlich - zumeist unbekannte - britische Komponisten mit - zumeist unbekannten - Kompostionen, die allerdings die Crème der britischen Orgelkunst versammelt. Dieses Band hat schon eine Reihe von Bewunderern gefunden.
  • Bottrop-Eigen, 2002
  • Laufzeit ca. 60 Minuten
  • Bestell-Nummer FS022020-15

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Eine Rezension von Claus Müller, Berlin zu dieser Aufnahme:


Friedrich Storfinger an der Orgel zu Liebfrauen

  • Bottrop-Eigen, 2003. Ein Konzert, das ganz dem Komponisten Gerard Bunk und seinem Freund Otto Heinermann gewidmet ist. Große, nicht ganz einfache Musik.
  • Laufzeit ca. 56 Minuten
  • Bestell-Nummer FS032020-16

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu Herz Jesu

  • Bottrop, 1988. Storfingers einziges Konzert auf der damals neu erbauten "Rentsch"-Orgel. Anspruchsvolles von Bach und Karlheinz Heß (eine Uraufführung!) und Gefälliges von Reinicke und Grison.
  • Laufzeit ca. 56 Minuten
  • Bestell-Nummer FS882020-18

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Josef Petry an der Orgel zu St. Hippolytus, Gelsenkirchen-Horst

  • Gelsenkirchen-Horst, 1991. Josef Petry war Kantor an St. Hippolytus und spielt auf "seiner" prächtigen Orgel prächtige Kompostionen von Mendelssohn Bartholdy, Rheinberger, Brahms und anderen.
  • Laufzeit ca. 50 Minuten
  • Bestell-Nummer FS912020-20

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Friedrich Storfinger an der Orgel zu St. Hippolytus, Gelsenkirchen-Horst

  • Gelsenkirchen-Horst, Februar 1988. Friedrich Storfinger spielt hier prächtige Kompostionen von Helmut Bornefeld, Alexandre Guilmant und Johann Sebastian Bach.
  • Laufzeit ca. 62 Minuten
  • Bestell-Nummer FS9882020-24

189,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit

Rolf von Ameln spielt Jazz-Improvisationen auf der Orgel der Herz-Jesu-Kirche Bottrop. Rein Analoge Aufnahme!

 Eine begnadeter Jazzer und Organist zaubert aus alten Kirchenliedern und mittelalten Schlagern jazzige, hoch dynamische Kurzweil. 7 Titel, ca. 31 Minuten.

229,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen Lieferzeit